Prüfungsvorbereitung Heilpraktik

Über einen Zeitraum von etwa vier Monaten findet die Prüfungsvorbereitung einmal wöchentlich über zwei Stunden à 45 Minuten statt. Da dies ein offener Kurs ist und die Termine auch einzeln buchbar sind, variiert die Zahl der TeilnehmerInnen. Alle prüfungsrelevanten Themenbereiche werden in Kleingruppen anhand von Fragen wiederholt und es wird geübt, die Prüfungssituation souverän zu meistern. Das Lernen in der Gruppe fällt Vielen leichter und bietet die Chance den eigenen Wissensstand zu reflektieren, um so gezielt Lücken zu füllen. Zusätzlich werden Multiple Choice Fragen diskutiert, durch differenzialdiagnostische Symptome ergänzt und so das wichtige Basiswissen gefestigt. Darüber hinaus besteht auf Wunsch die Möglichkeit, die mündliche Prüfung in Rollenspielen zu simulieren, um dadurch Sicherheit zu gewinnen.

Alles auf einen Blick: